Ich bin Gesa Gerken, 1985 geboren und lebe in Mulsum, einem Geestdorf im Landkreis Stade.

 

Aufgewachsen auf dem landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern, hatte ich von klein auf eine enge Verbindung zur Natur und ihrem Rhythmus. Auf einem Bauernhof ist das Leben von den Jahres- und Tageszeiten bestimmt. Es wird gesät, geerntet, gemäht, gefüttert und gemolken, immer abhängig von Wetter und Witterung.

Leidenschaft für die Arbeit mit der Natur ist auf einem Hof die Grundvoraussetzung und ich wünschte mir früh einen Beruf, in dem ich diese Begeisterung würde ausleben können.

 

Nach dem Abitur in Stade 2005 entschied ich mich zunächst für eine kaufmännische Ausbildung in Hamburg, konnte aber den Gedanken nicht verwerfen, meiner "grünen" Leidenschaft nachzugehen.

2009 wagte ich den Sprung, kündigte meine Anstellung und studierte Geographie an der Universität in Bremen. Dort legte ich meinen Schwerpunkt auf Landschaftsgeschichte Norddeutschlands, Ökologie, Vegetations- und Klimageographie.

 

Nach Abschluss des Studiums 2013 ließ ich mich bei den Niedersächsischen Landesforsten zur zertifizierten Waldpädagogin ausbilden. 2018 folgte die Zertifizierung zur Natur- und Landschaftsführerin und in 2019 die Weiterbildung zur Streuobstwiesenpädagogin. Seit 2021 bin ich zusätzlich Kursleiterin für Waldbaden.

 

Ich möchte meine Liebe zur Heimat und meine Begeisterung für die norddeutsche Landschaft an andere Menschen weiter geben. Das klappt am besten bei Spaziergängen durch Wälder, Wiesen und Moore in der Region.

 


Etzhornweg 9a

27449 Mulsum

Fon: 04762/ 1848616

E-mail: gesa.tiedemann@gmx.net

Kontakt

Fragen Sie hier Ihren Wunschtermin an:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.